Ahoi, Piraten

Hallo liebe Gemeinde,

da muss ich mich doch gleich mal entschuldigen. Habe ich Euch doch so lange vernachlässigt. Aber nach dem Urlaub… Rückflug 11 Stunden… Ich habe mir ernsthaft überlegt, in die Gewerkschaft der Ölsardinen einzutreten, wozu man nach mehr als 10 Stunden Flug in der Holzklasse absolut berechtigt ist. Aber das sind alles so schmierige Typen und zum Streiken bekommt man die auch nicht.

Schluss mit lustig

Dafür ist jetzt Schluss mit lustig, die Weihnachtsspäße haben ein Ende. Schon lange eigentlich. Den Fasching habe ich mal lieber ausgelassen, da war so viel los, es gab so viele wirklich originelle Seitenhiebe auf die Politik. Aber das ist ja auch schon Tradition. Und insofern ja wieder ein Erfolg.

Erfolgsmodell der Generation Internet – die Piratenpartei

Ein aufstrebendes Erfolgsmodell habe ich mir kürzlich selbst angesehen, nämlich am Aschermittwoch die Piratenpartei. Liebe alteingesessene Parteien, ich muss Euch sagen, da kommt was auf Euch zu. Natürlich kann man vieles Reden, zum Handeln ist es noch weit. Dennoch könnten die Piraten den Etablierten ernsthaft einheizen, denn sie sprechen vor allem der jüngeren Generation aus der Seele – die eben mit und im Internet lebt.

Dass das Internet unsere Gesellschaft verändern wird, ist unumstritten. Eine ganze Generation ist bereits damit aufgewachsen, die “Digital Natives”. Ein politisches Sprachrohr hat die “Generation Internet” in Piratenpartei Deutschland bereits gefunden – die nicht nur das Thema Urheberrecht angeht. Bildung ist da ebenso im Gespräch wie das “Zensurerleichterungsgesetz” oder der miefige Parteien- und Lobbyfilz der Etablierten. Digital vernetzt wird bei den Piraten schon von vorneherein gearbeitet, und damit die demokratische Macht des  “neuen” Mediums bereits in die Basisarbeit von Anfang an und durchgehend integriert.

Demokratie 2.0 – vom Mitmachweb zur Mitmachdemokratie

Das heißt, sie haben nicht einfach nur eine Website, sondern betreiben “Mitmachdemokratie” mit Piratenwiki, Blog, Tweet, Faceboot-Profil, Videostream, Präsenz auf Youtube,… alles, was die Webwelt zu bieten hat, nutzen sie. Um mitzuwirken müsst Ihr nicht einmal Mitglieder sein, die Piraten bieten ein Mitmachportal für alle an. Wenn das nicht Demokratie von der Wurzel, also echte “Grasroots-demokratie” ist, … Und bei den Stammtischen wird das Netzwerken schließlich auf die reale Welt übertragen.

Sie fassen den Unmut über das Unverständnis der alten Parteien gegenüber den gar nicht mehr so neuen “Neuen Medien” und die zunehmende Aushöhlung der Persönlichkeitsrechte auf und treffen damit auf ein breites Publikum.

Das macht erfolgreich – 2006 wurde die Piratenpartei Deutschland gegründet, 2008 waren sie erstmals wählbar, 2009, bei ihrer ersten Bundestagswahl erreichte sie bereits 2%!

Gefahr für den Parteienfilz

Wer das Internet und seine Mechanismen nicht verstanden hat, so wie es bei den “alten” Parteien der Fall ist, wird mit Sicherheit in Kürze abgehängt.

Sie sind jung, sie sind unverbraucht, von Parteimauscheleien unverdorben, sie sind demokratisch bis in die (Haar)Spitzen, schwimmen ganz vorn auf der Welle der gesellschaftlichen Entwicklung – sie sind gefährlich.

Wir sind gespannt und wünschen stets günstigen Wind und mindestens 5% Wasser unter dem Kiel.

Ahoi,
Euer Erfolgsblogger

Links:

Piratiger Aschermittwoch:
http://www.inpiraten.de/artikel/pressespiegel-zum-piratigen-aschermittwoch-pam2010

Deutsche Website:
http://www.piratenpartei.de/

Bayerische Piraten:
https://piratenpartei-bayern.de/

Ingolstädter Piraten:
http://www.inpiraten.de/

Piratenwiki:
http://wiki.piratenpartei.de/Hauptseite

Piratenshop:
http://www.piratenpartei.de/navigation/piratenshop

Piratenblog:
http://planet.piratenpartei.de/

Last but not least – die Mitmachseite:
http://wiki.piratenpartei.de/Portal:Mitmachen

Advertisements

~ von ikolumen2009 - Februar 18, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: